12.05.2020
Konstituierende Sitzung

Die Würfel sind gefallen!

Leider hat bei der Wahl zum 2. Bürgermeister unser Kandidat Georg Deuerling nicht die erforderliche Mehrheit an Stimmen erhalten.

Die schwarze Macht der CSU mit ihrem Anhängsel JWU hat ihren Kandidaten Marco Weidner mit 12 zu 9 Stimmen als 2. Bürgermeister durchgesetzt. Somit kann die gute Arbeit der letzten 6 Jahre von Georg Deuerling als 2. Bürgermeister leider nicht weiter fortgesetzt werden.

Der Fraktionsvorsitzende der FWG, Max Deuber, schlug daraufhin neben Frau Schuhmann Georg Deuerling zur Wahl als 3. Bürgermeister vor. Dieser jedoch verzichtete auf die Kandidatur mit der Begründung, die bisherige 3. Bürgermeisterin habe ihr Ehrenamt gut und erfolgreich ausgefüllt und solle es deshalb weiterführen. Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) und die Freien Bürger der Ortsteile (FBO) gratulieren Frau Schuhmann zur Wiederwahl.

Deuerlings Kommentar gegenüber der FWG/FBO:

 „Ja, das ist so. Leistungen werden nicht gewürdigt, aber das Parteibuch! Wir werden deshalb eine starke Opposition bilden, dazu brauchen wir nicht nur unsere Mandatsträger, sondern auch die Unterstützung unserer Kandidaten und Follower. Es geht schließlich um das Wohl der Gemeinde und unserer Bürger.“